Kleingärtnerverein Rote Schanze e. V.

Startseite
Vorstand
Schulgarten
=> Zeitungsberichte Schulgarten
Zeitungsartikel
Vereinsgeschichte
Gartenplan
Freie Gärten
Kontakt
Kalender
Impressum
2015

Die Grundschule Karlstraße bewirtschaftet seit dem Schuljahr 2015/16 in unserer Kleingartenanlage den Garten 45. Bei gutem Wetter arbeiten die Kinder Montags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in ihrem Garten.

Unterstützung erhalten sie durch viele Gartenfreunde und durch Herrn Henke vom Wolfenbütteler Schaufenster, welcher sämtliche Kosten für den Garten übernimmt.

Momentan werden von den Kindern Hochbeete für den Frühjahrsanbau vorbereitet. Damit sie im Herbst noch etwas ernten können wurden im Vorfeld bereits einige Pflanzen (Tomaten, Paprika, Kohlrabi, Rosenkohl und Kräuter) gepflanzt.

Mit Eifer haben sie nun Beerenbüsche und Erdbeeren gesetzt, sowie Radieschen ausgesäht.

28.09.2015
~

Nachdem das neue Schuljahr nun schon vor 4 Wochen begonnen hat, sieht man auch im vom Wolfenbütteler Schaufenster finanzierten Schulgarten der Grundschule Karlstraße große Fortschritte.

Vor den Ferien hatten bereits einige Schülerinnen und Schüler 2 Hochbeete mit Tomaten, Paprika, Porree, Kohlrabi und Rosenkohl bepflanzt und so schon Vorarbeiten für das neue Schuljahr geleistet.

Während der Ferien wurden von den Gartenfreunden des Kleingärtnervereins Rote Schanze 6 weitere Hochbeete gebaut und gefüllt. Hier möchte sich der Verein recht herzlich bei Herrn Wolfgang Stiller (Stiller GmbH) bedanken. Er lieferte kostenlos einen ganzen LKW voll mit bestem Mutterboden damit die Kinder gleich mit ihrer Arbeit beginnen konnten.

Nun kommen 7 Schülerinnen und Schüler jeden Montag von 14.00 – 16.00 Uhr mit ihrer Lehrerin in ihren Garten. Am ersten Tag haben sie weitere Beete unter anderem mit Erdbeeren, Radieschen und Kräutern bepflanzt. Außerdem wurden Himbeeren, Johannisbeeren und Jostabeeren von den „starken Jungs“ der Kindergruppe mit Spaten und Hacken eingesetzt.

Die Pflanzen wurden ihnen von Gartenfreunden gespendet. Auch die notwendigen Gartengeräte bekamen die Kinder kostenlos von Gartenfreunden und dem KGV Rote Schanze zur Verfügung gestellt. Inzwischen ist der Gerätepark weiter angewachsen u. a. durch einen Rasenmäher der allerdings noch mit Muskelkraft bedient werden muss. Aber auch das macht den Kindern viel Spaß.

Mit der Ernte konnten sie dank der Vorarbeit ihrer Mitschüler gleich an den ersten Tagen beginnen. Es gab Paprika und für jedes Kind mehrere Kohlrabi, welche sie mit nach Hause nehmen konnten. Alle Mütter bekamen zudem einen schönen Blumenstrauß. Lavendel wurde gesammelt für … das soll noch eine Überraschung werden.

Die Äpfel auf ihrem eigenen Apfelbaum waren auch schon reif, nur bei den Tomaten sah es leider traurig aus. Leider musste die komplette Ernte wegen Braunfäule entsorgt werden. Nun planen die Kinder eine Überdachung ihrer Tomaten im nächsten Jahr.

Für das nächste Jahr ist die Anlage eines kleinen Gartenteiches geplant und die Kinder werden in den nächsten Wochen mit den Vorarbeiten beginnen. Außerdem werden sie sich um ihr kleines Gartenhaus kümmern. Das Holzhaus braucht dringend Farbe. Das Dach werden Gartenfreunde ausbessern damit der Schulgarten noch lange ein schönes Häuschen hat.

Während der Wintermonate werden in der Schule dann schon die Pflanzen für das neue Gartenjahr vorgezogen damit man im Frühjahr gleich mit neuer Energie starten kann.

Es gibt also noch viel zu tun im Schulgarten der Grundschule Karlstraße. Gerne können interessierte Wolfenbütteler sich den Garten Nr. 45 einmal ansehen im KGV Rote Schanze an der Leipziger Straße.







Bei der letzten Gemeinschaftsarbeit am 10.10.15 wurde viel im Schulgarten gewerkelt. Die Frau beschnitten Büsche und Bäume, die Männer hoben den geplanten Gartenteich aus und reparierten das Dach des kleine Geräteschuppen. Vielen Dank hierfür.

2016

 Nach der Winterpause startete eine neue Schülergruppe mit einem neuen Betreuer (Herrn Stübig) mit viele Elan ins Gartenjahr. Nachdem die Schülerinnen und Schüler bereits in der Schule Pflanzen vorgezogen hatten konnten sie ab März endlich ihren Garten besuchen und darin arbeiten.




Auf den nächsten Seiten können Sie Zeitungsberichte über den Schulgarten einsehen.

Heute waren schon 1 Besucher (6 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=